Podiumsdiskussion: „Deutschlands Rolle in der Welt“

© DBwV/Bombeke

Am Samstag, den 13. Mai, diskutierte Tobias unter der Überschrift „Internationale Ordnung im Umbruch - Deutschlands Rolle in der Welt“ über die aktuelle friedens- und sicherheitspolitische Lage. Die Karl-Theodor-Molinari-Stiftung e.V. und der Deutsche Bundeswehr Verband e.V. hatten zum Sicherheitspolitischen Forum nach Montabaur eingeladen. 

Gemeinsam mit den Abgeordneten Gabi Weber und Andreas Nick diskutierte Tobias über die Frage welche Rolle Deutschland international spielen soll. Anhaltspunkt dafür ist eigentlich das von der Bundesregierung im vergangen Jahr vorgestellte Weißbuch. Dabei fehlt jedoch die parlamentarische Debatte über unsere Interessen.

Neben dieser Diskussionsrunde wurde vor über 400 Gästen unter anderem über das Thema Cybersicherheit gesprochen. 

Parlamentarische Initiativen

Anfragen

Reden