Tobias lädt zum Planspiel „Jugend und Parlament“ in den Bundestag ein

Tobias hat in diesem Jahr wieder die Möglichkeit, einen jungen Menschen im Alter zwischen 17 und 20 Jahren zum Planspiel „Jugend und Parlament“ in den Deutschen Bundestag einzuladen.

Vom 1. bis 4. Juni 2019 lernen dort 355 Jugendliche in einer Simulation die Arbeitsweise des Deutschen Bundestages kennen und erhalten durch selbstständiges Handeln lebendige Einblicke in dessen Abläufe und Der Bundestagsabgeordnete Dr. Tobias Lindner hat in diesem Jahr wieder die Möglichkeit, einen jungen Menschen im Alter zwischen 17 und 20 Jahren zum Planspiel „Jugend und Parlament“ in den Deutschen Bundestag einzuladen. Vom 1. bis 4. Juni 2019 lernen dort 355 Jugendliche in einer Simulation die Arbeitsweise des Deutschen Bundestages kennen und erhalten durch selbstständiges Handeln lebendige Einblicke in dessen Abläufe und Funktionen. Dabei schlüpfen sie an den Originalschauplätzen selbst in die Rolle fiktiver Abgeordneter und vertreten durch das Zufallsprinzip zugewiesene politische Positionen.

Die Kosten für Anreise, Unterkunft und Verpflegung übernimmt der Deutsche Bundestag.

Interessierte Jugendliche können sich mit einem kurzen Motivationsschreiben und Lebenslauf in Tobias‘ Wahlkreisbüro unter tobias.lindner.wk@bundestag.de bewerben. Bewerbungsschluss ist der 15. März 2019.

Weitere Informationen zu Jugend und Parlament befinden sich auf dem Jugendportal des Deutschen Bundestages unter www.mitmischen.de.