Stellenausschreibung – Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in (m/w/d) – Friedens-, Sicherheits-, Verteidigungspolitik zum 01. Oktober 2019

Ich suche zum 01. Oktober 2019

eine/n wissenschaftliche/n Mitarbeiter/in (m/w/d)

für den Bereich Friedens-, Sicherheits- und Verteidigungspolitik sowie Haushaltspolitik

Die Stelle umfasst insbesondere folgende Aufgaben:

– Inhaltliche Bearbeitung von Themen der Friedens-, Sicherheits- und Verteidigungspolitik sowie Haushaltspolitik (Verteidigungshaushalt)
– Vor- und Nachbereitung verschiedener fraktionsinterner Gremien, Ausschusssitzungen, Terminen und Veranstaltungen
– Eigenständige Erarbeitung parlamentarischer und politischer Initiativen
– Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
– Kontaktpflege zu Organisationen, Behörden, Verbänden und Institutionen

Erwartet wird:

– Abgeschlossenes Hochschulstudium
– Kenntnisse in den Bereichen Friedens-, Sicherheits- und Verteidigungspolitik
– Politisches Urteilsvermögen & Interesse an GRÜNER Politik
– Hohe Belastbarkeit, Teamfähigkeit, Flexibilität vor allem in Sitzungswochen, Einsatzbereitschaft und Zuverlässigkeit
– Bereitschaft und Fähigkeit, sich schnell in unbekannte Themengebiete einzuarbeiten
– Sehr gute schriftliche und mündliche Ausdrucksfähigkeit

Wünschenswert wäre:

– Vertiefte Kenntnis der Bundeswehr, ihrer Aufgaben, Strukturen und Abläufe, idealerweise aus eigener Dienstzeit
– Kenntnis parlamentarischer Arbeitsabläufe
– Erfahrung mit Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Stellenumfang:

Es handelt sich um eine auf die laufende Wahlperiode befristete Stelle in Vollzeit (39 Stunden). Die Vergütung erfolgt in Anlehnung an den TVöD/Bund. Arbeitsort ist Berlin.

Bewerbungsfrist: 18. August 2019

Ihre Bewerbungsunterlagen richten Sie bitte in einer PDF-Datei an: tobias.lindner@bundestag.de 

Rückfragen gerne an mein Büro unter: 030-227-79027

Stellenausschreibung als PDF: 190722_Ausschreibung_WiMi_Büro TL