Presserückblick 26. KW 2018

Rückblick auf die online Medien dieser Woche. Tobias kritisiert die neu eingeführten Rücklagen im Verteidigungshaushalt, damit kann von der Leyen künftig nicht abgeflossenes Geld für andere Projekte ausgeben. Die Grundsätze des Haushaltsrechts, Haushaltsklarheit und –wahrheit werden damit weiter aufgeweicht. Die Tagesschau berichtet über die hohen Kosten für die Sanierung des Segelschulschiffs der Bundeswehr Gorch Fock.

27. Juni

https://www.welt.de/politik/deutschland/article178340854/Bundeswehr-Ursula-von-der-Leyen-bekommt-Schattenhaushalt.html

http://www.sueddeutsche.de/politik/bundeswehr-laehmender-fehlschuss-1.4032467

https://www.epochtimes.de/politik/deutschland/ruestungssparkasse-von-der-leyen-darf-kuenftig-finanzielle-ruecklagen-bilden-a2479143.html

https://www.tagesschau.de/inland/gorch-fock-115.html

https://www.ndr.de/nachrichten/schleswig-holstein/Gorch-Fock-Bundesrechnungshof-prueft-Kosten,gorchfock1690.html

https://www.wz-net.de/wz_21_111543249-1-_Streit-ueber-Wehretat-Union-attackiert-Finanzminister-Scholz.html

Verwandte Artikel