Tobias hakt nach: Gesamtemissionen der Bundeswehr-Infrastruktur

Zu welchen Ergebnissen kamen die Erhebungen der Gesamtemissionen von NOx, SOx und Feinstaub aus dem Strom- und Wärmeenergieverbrauch der gesamten Bundeswehr-Infrastruktur im Inland sowie der Gesamtemissionen an CO2 aus Dientsreisen (Flügen) des Jahres 2018 (vgl. Antwort auf SF 3/214 vom 26.03.2018) und entsteht daraus Handlungsbedarf?

Bereits im März 2018 hatte Tobias beim Bundesverteidigungsministerium nachgehakt und gefragt:

Inwiefern sind die Auswirkungen auf Umwelt und Klima, etwa durch Abgase, Strahlung oder sonstigen Schadstofffahne, in der militärischen Beschaffung von Fahrzeugen, Schiffen und Flugzeugen der Bundeswehr ein Bewertungskriterium, und wird der Schadstoffausstoß der Bundeswehr statistisch erfasst?

Verwandte Artikel