Südpfalz

Mein Wahlkreis liegt zwischen dem Pfälzer Wald, der westlich von Landau beginnt und den Ballungsräumen Karlsruhe und Rhein-Neckar mit Mannheim, Ludwigshafen und Heidelberg. Die Südpfalz besteht aus den Landkreisen Germersheim und Südliche Weinstraße sowie der kreisfreien Stadt Landau in der Pfalz mit ca. 46.000 Einwohnern.

Landau ist Zentrum der Region und Universitätsstadt. Auch Germersheim mit gut 20.000 Einwohnern ist als Außenstelle der Universität Mainz Hochschulstadt und Sitz der weltweit bekanntesten Fakultät für Übersetzer und Dolmetscher.

Größer Arbeitgeber in der Südpfalz ist die Daimler AG in Wörth mit dem größten LKW-Werk der Welt – eine besondere Herausforderung für eine neue grüne und nachhaltige Industriepolitik. In Wörth, meiner Heimatstadt, leben ca. 18.000 Einwohner.

In der von mildem Klima, steilen Weinbergen und dem Rhein geprägten Region ist Weinbau nicht nur ein herausragender Wirtschaftszweig (Landau ist die größte Weinbaugemeinde in Rheinland-Pfalz), sondern auch Teil der Lebensart.

Die sprichwörtliche Lebensqualität der Südpfalz und die von der Natur verwöhnte Landschaft ziehen viele Besucher an. Ich sehe große Potentiale insbesondere im naturnahen und verträglichen Tourismus. Das Naturschutzgroßprojekt Bienwald im Landkreis Germersheim und nicht zuletzt der Pfälzerwald, das größte zusammenhängende Waldgebiet Deutschlands, liegen direkt vor unserer Haustür. Die Natur meint es einfach gut mit der Südpfalz!

Förderaufruf Denkmalschutz Sonderprogramm XIII

Über Sonderprogramme hat die Beauftragte der Bundesregierung für Kultur und Medien seit 2009 rund 500 Millionen Euro in den Denkmalschutz investiert. Mehr als 3.000 national bedeutsame Kulturdenkmäler und historische Orgeln konnten dadurch in ganz Deutschland saniert werden. In diesem Jahr legt die Kulturstaatsministerin erneut ein Denkmalschutz-Sonderprogramm mit 47,5 Millionen Euro auf. Wie bereits in den letzten Jahren… weiterlesen

Startchancen-Programm: Zusätzliche Mittel für Schulen in Rheinland-Pfalz

Mit dem Startchancen-Programm bringt die Ampel-Koalition gemeinsam mit den Ländern das bisher größte Bund-Länder-Projekt für mehr Bildungsgerechtigkeit auf den Weg. Wir investieren in den kommenden zehn Jahren 20 Milliarden Euro gezielt in etwa 4000 Schulen in besonders herausfordernden Lagen in ganz Deutschland. Damit setzen wir ein bündnisgrünes Projekt um, für das wir schon in unserem… weiterlesen

Neujahrsempfang der GRÜNEN Südpfalz

Ein paar Eindrücke des GRÜNEN Neujahrsempfangs von Grünen Landau, Kreis Germersheim und Südliche Weinstraße in Landau in der Pfalz: Gemeinsam mit Landtagsabgeordneter Lea Heidbreder, Europaabgeordneter Jutta Paulus und Bürgermeister Lukas Hartmann haben wir auf 2024 angestoßen und uns gemeinsam auf dieses besondere Wahljahr eingestimmt. In der Kommunal- und Europawahl 2024 übernehmen wir GRÜNE Verantwortung für… weiterlesen

Dein Land, dein Pass! – Das Staatsangehörigkeitsgesetz

Heute (19. Januar 2024) haben die Ampelfraktionen im Deutschen Bundestag ein neues Staatsangehörigkeitsrecht verabschiedet. Mit dem neuen Staatsangehörigkeitsrechts wird Deutschland ein Stück mehr zu einer modernen Einwanderungsgesellschaft. Wir sagen Menschen, die bei uns leben: Dein Land, dein Pass! Diese Reform ist ein wichtiger Schritt zur Stärkung unserer vielfältigen Demokratie. Denn die Staatsangehörigkeit stellt das rechtliche… weiterlesen

Bauernproteste: Die Finanzierung des Agrarhaushalts

Angesichts der schwierigen Haushaltslage müssen alle Bereichen Beiträge leisten, um die Schuldenbremse einzuhalten und gleichzeitig die Mittel für wichtige Zukunftsvorhaben bereitzustellen. Die plötzliche Streichung der Kfz-Steuerbefreiung sowie der Agrardieselbeihilfen hätte jedoch zweifellos eine deutliche Belastung für alle Landwirt*innen dargestellt, insbesondere, wenn sie ohne Übergangszeit erfolgen sollte.  Aus diesem Grund steuerte die Bundesregierung hier nach.Die Kfz-Steuerbefreiung… weiterlesen

Bundesdelegiertenkonferenz 2023

In meiner Rede bei der Bundesdelegiertenkonferenz der Grünen in Karlsruhe sprach ich mich für eine aktive Rolle der Vereinten Nationen in den Bemühungen um die Schaffung und Sicherung von Frieden in den Palästinensischen Gebieten und Israel aus. Anlass dieser Rede war ein Änderungsantrag an dieser Formulierung, welcher vielmehr eine Entsendung von UN-Friedenstruppen forderte. Ich verstehe den Reflex…. weiterlesen

Telefonsprechstunde

Du hast Fragen zu aktuellen politischen Themen, die die Südpfalz oder der Bund betreffen? Du möchtest ein politisches Anliegen, Wünsche oder Vorschläge anbringen? Am Montag, den 13. November, von 15:45 bis 16:45 bin ich telefonisch für dich erreichbar. Per Mail an tobias.lindner@bundestag.de kannst du dich bis Mittwoch, den 08.11., anmelden. Ich freue mich, mit dir ins Gespräch zu… weiterlesen

LDV Saarburg: Klimaneutral wirtschaften

Der Wandel zum klimaneutralen Wirtschaften ist allen Herausforderungen zum Trotz vor allem eine Chance. Dazu haben wir uns bei der Landesdelegiertenversammlung der Grünen Rheinland-Pfalz in Saarburg klar bekannt. Mit großer Mehrheit haben wir für den Leitantrag unseres Landesvorstands mit dem Titel „Klimaneutral wirtschaften – für verlässliche Investitionen in den Standort Rheinland-Pfalz und den Wohlstand unseres… weiterlesen

Deutsch-Französische Freundschaft in der Südpfalz

Landau feiert derzeit 60 Jahre Freundschaft mit Hagenau. Im Oktober 1963 haben die Oberbürgermeister Alois Krämer und Maire Frédéric North in Landau eine Partnerschaft geschlossen, die bis heute besteht. Warum ist mir das so wichtig? In meinem Wahlkreis erleben wir durch die Nähe zu Frankreich wie grenzübergreifende Zusammenarbeit uns gemeinsam stark macht. Vor 75 Jahren… weiterlesen

Demokratie lebendig: Aus der Südpfalz nach Berlin

Um lebendig zu bleiben, muss unsere Demokratie einladen und weiterbilden. Diesen Zweck erfüllen unter anderem sogenannte BPA-Fahrten. BPA-Fahrten sind vom vom Presse- und Informationsamt der Bundesregierung (BPA) organisierte, finanzierte und durchgeführte Informationsfahrten zu denen alle Abgeordneten einladen dürfen. Jedes Mal wird ein interessantes politisches und kulturelles Programm geboten. Diese Woche durfte ich ein Gruppe von… weiterlesen