Südpfalz

Mein Wahlkreis liegt zwischen dem Pfälzer Wald, der westlich von Landau beginnt und den Ballungsräumen Karlsruhe und Rhein-Neckar mit Mannheim, Ludwigshafen und Heidelberg. Die Südpfalz besteht aus den Landkreisen Germersheim und Südliche Weinstraße sowie der kreisfreien Stadt Landau in der Pfalz mit ca. 46.000 Einwohnern.

Landau ist Zentrum der Region und Universitätsstadt. Auch Germersheim mit gut 20.000 Einwohnern ist als Außenstelle der Universität Mainz Hochschulstadt und Sitz der weltweit bekanntesten Fakultät für Übersetzer und Dolmetscher.

Größer Arbeitgeber in der Südpfalz ist die Daimler AG in Wörth mit dem größten LKW-Werk der Welt – eine besondere Herausforderung für eine neue grüne und nachhaltige Industriepolitik. In Wörth, meiner Heimatstadt, leben ca. 18.000 Einwohner.

In der von mildem Klima, steilen Weinbergen und dem Rhein geprägten Region ist Weinbau nicht nur ein herausragender Wirtschaftszweig (Landau ist die größte Weinbaugemeinde in Rheinland-Pfalz), sondern auch Teil der Lebensart.

Die sprichwörtliche Lebensqualität der Südpfalz und die von der Natur verwöhnte Landschaft ziehen viele Besucher an. Ich sehe große Potentiale insbesondere im naturnahen und verträglichen Tourismus. Das Naturschutzgroßprojekt Bienwald im Landkreis Germersheim und nicht zuletzt der Pfälzerwald, das größte zusammenhängende Waldgebiet Deutschlands, liegen direkt vor unserer Haustür. Die Natur meint es einfach gut mit der Südpfalz!

Neues Nahverkehrsgesetz – Elektrifizierung in der Südpfalz voranbringen

Letzte Woche wurde der Entwurf zu einem neuen Nahverkehrsgesetz für Rheinland-Pfalz im Ministerrat beschlossen. Zum Ziel der umweltfreundlichen Antriebe äußern sich Tobias und die Vorsitzende der GRÜNEN Stadtratsfraktion Landau Lea Heidbreder. „Wir begrüßen das Ziel im neuen Nahverkehrsgesetz, die Entwicklung des ÖPNV durch umweltfreundliche Antriebe voranzubringen. Der Vorstoß für emissionsfreien Nahverkehr in der Südpfalz durch… weiterlesen

BürgerInnensprechstunde am 30. April 2020

Für Donnerstag, den 30. April 2020, lädt Tobias die Bürgerinnen und Bürger von 16:00 – 17:00 Uhr zu einer telefonischen Sprechstunde ein. Dabei können alle Anliegen zum Wahlkreis oder zur Bundespolitik besprochen werden. Tobias betont: „In dieser Zeit, die für viele Menschen einschneidende Veränderungen mit sich bringt, liegt es mir besonders am Herzen, das persönliche… weiterlesen

Telefon-Sprechstunde am 17. April 2020

Für Freitag, den 17. April 2020, lädt der Tobias die Bürgerinnen und Bürger von 16:00 – 17:00 Uhr zu einer Telefon-Sprechstunde ein. Dabei können alle Anliegen zum Wahlkreis oder zur Bundespolitik besprochen werden. Tobias betont: „Mir ist es ein grundlegendes Bedürfnis, mit den Bürgerinnen und Bürgern in ständigem Austausch zu bleiben – und in dieser… weiterlesen

Mit einem globalen Hilfspaket gegen die globale Corona-Pandemie

Das Corona-Virus ist eine globale Herausforderung, auf die es deshalb nur eine globale Antwort geben kann. Die Corona-Krise und ihre schon jetzt verheerenden Folgen kann kein Staat allein bewältigen. Wenn wir weltweit gegeneinander arbeiten, verlieren wir am Ende alle. Wir können und werden diese Krise nur durch Zusammenarbeit und Dialog bewältigen. In vielen Ländern steht… weiterlesen

Online-Sprechstunde am 03. April 2020

Aufgrund des neuartigen Coronavirus kann vorerst keine Bürgersprechstunde im Wahlkreisbüro stattfinden. Daher lädt Tobias die Bürgerinnen und Bürger in dieser Woche zu einer Online-Sprechstunde ein. Die Online-Sprechstunde findet am Freitag, den 3. April von 16:00 – 17:00 Uhr statt. Zur besseren Planung ist eine Anmeldung unter tobias.lindner.wk@bundestag.de erforderlich.

Tobias lädt zum Planspiel „Jugend und Parlament“ in den Deutschen Bundestag ein

Tobias hat auch in diesem Jahr wieder die Möglichkeit, einen jungen Menschen im Alter zwischen 17 und 20 Jahren zum Planspiel „Jugend und Parlament“ in den Deutschen Bundestag einzuladen. Vom 13. bis 16. Juni 2020 lernen dort 355 Jugendliche in einer Simulation die Arbeitsweise des Deutschen Bundestages kennen und erhalten durch selbstständiges Handeln lebendige Einblicke… weiterlesen

Sanierung des Jahnsportplatzes erhält Fördergelder vom Bund

Die Sanierung des Jahnsportplatzes in Landau erhält Fördermittel aus dem Bundesprogramm „Sanierung kommunaler Einrichtungen in den Bereichen Sport, Jugend und Kultur“ in Höhe von 1,4 Millionen Euro. Eine entsprechende Projektliste des Bundesinnenministeriums hat der Haushaltsausschuss des Deutschen Bundestages heute gebilligt und somit die Fördersummen freigegeben. „Es freut mich sehr, dass auch in diesem Jahr wieder… weiterlesen

Besuch aus Rheinland-Pfalz

In der vergangenen Woche besuchten knapp 50 interessierte Bürgerinnen und Bürger aus Rheinland-Pfalz Tobias im Rahmen einer vom Presse- und Informationsamt der Bundesregierung (BPA) organisierten Infofahrt für einige Tage in Berlin. Neben dem obligatorischen Besuch einer Plenarsitzung des Deutschen Bundestages standen auch Termine im Bundesfinanzministerium, in der Bundesgeschäftsstelle von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN und in Ausstellungen… weiterlesen

Zu Besuch in der Südpfalz-Kaserne in Germersheim

Am Donnerstag, den 6. Februar, hat Tobias die Südpfalz-Kaserne in Germersheim besucht. Am 1. Februar hatte die Luftwaffe Deutsche Bürgerinnen und Bürger aus der chinesischen Metropole Wuhan evakuiert und gemeinsam mit dem Deutschen Roten Kreuz in der Südpfalz-Kaserne nach Germersheim gebracht. Es ist natürlich für niemanden schön, zwei Wochen in Quarantäne zu sein. In Zusammenarbeit… weiterlesen

Stellenausschreibung – WahlkreismitarbeiterIn

Ich suche zum 16. März 2020 eine/n Wahlkreismitarbeiter/in (m/w/d) Die Stelle umfasst insbesondere folgende Aufgaben: – Organisation des Wahlkreisbüros – Planung und Organisation von Veranstaltungen – Inhaltliche Vorbereitung von Terminen im Wahlkreis und Begleitung zu Terminen und Veranstaltungen – Koordinierung und Begleitung von Besuchergruppenfahrten nach Berlin – Kontaktpflege zu Organisationen, Behörden, Verbänden und Institutionen –… weiterlesen