Südpfalz

Mein Wahlkreis liegt zwischen dem Pfälzer Wald, der westlich von Landau beginnt und den Ballungsräumen Karlsruhe und Rhein-Neckar mit Mannheim, Ludwigshafen und Heidelberg. Die Südpfalz besteht aus den Landkreisen Germersheim und Südliche Weinstraße sowie der kreisfreien Stadt Landau in der Pfalz mit ca. 46.000 Einwohnern.

Landau ist Zentrum der Region und Universitätsstadt. Auch Germersheim mit gut 20.000 Einwohnern ist als Außenstelle der Universität Mainz Hochschulstadt und Sitz der weltweit bekanntesten Fakultät für Übersetzer und Dolmetscher.

Größer Arbeitgeber in der Südpfalz ist die Daimler AG in Wörth mit dem größten LKW-Werk der Welt – eine besondere Herausforderung für eine neue grüne und nachhaltige Industriepolitik. In Wörth, meiner Heimatstadt, leben ca. 18.000 Einwohner.

In der von mildem Klima, steilen Weinbergen und dem Rhein geprägten Region ist Weinbau nicht nur ein herausragender Wirtschaftszweig (Landau ist die größte Weinbaugemeinde in Rheinland-Pfalz), sondern auch Teil der Lebensart.

Die sprichwörtliche Lebensqualität der Südpfalz und die von der Natur verwöhnte Landschaft ziehen viele Besucher an. Ich sehe große Potentiale insbesondere im naturnahen und verträglichen Tourismus. Das Naturschutzgroßprojekt Bienwald im Landkreis Germersheim und nicht zuletzt der Pfälzerwald, das größte zusammenhängende Waldgebiet Deutschlands, liegen direkt vor unserer Haustür. Die Natur meint es einfach gut mit der Südpfalz!

Pfälzer Weltläden besuchen Tobias in Berlin

Vom 12. bis 15. Februar 2019 besuchten 50 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Pfälzer Weltläden Tobias im Rahmen einer vom Bundespresseamt (BPA) organisierten Bildungsreise in Berlin. Dort standen neben dem obligatorischen Besuch einer Plenarsitzung auch Besuche z.B. im Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung, der Stasi-Unterlagenbehörde und der Gedenkstätte Deutscher Widerstand an. Für die weiteren Fahrten… weiterlesen

Erläuterungen zum Elektrifizierungsprogramm im Bundeshaushalt verbindlich

Zu den Diskussionen über die Verbindlichkeit der Erläuterungen zum Haushaltstitel 89108 des Bundeshaushalts 2019, „Förderinitiative zur Elektrifizierung regionaler Schienenstrecken“, erklärt Tobias : „Dass das Bundesverkehrsministerium behauptet, die Erläuterungen zu diesem Haushaltstitel seien nicht verbindlich und die Erwähnung des Projektes Neustadt-Landau-Wörth dabei in der Folge sogar als ‚weitgehend irrelevant‘ bezeichnet wurde, verwundert mich doch sehr und… weiterlesen

Tobias ruft zur Teilnahme auf: Wettbewerb sucht zehn Projekte zu Bildung und Arbeit

Tobias Lindner ruft zur Teilnahme am Wettbewerb „Ausgezeichnete Orte im Land der Ideen“ auf. In diesem Jahr steht der Wettbewerb der Initiative „Deutschland – Land der Ideen“ unter dem Motto „digitalisieren. revolutionieren. motivieren. Ideen für Bildung und Arbeit in Europa.“ Gesucht werden innovative Projekte, die zu diesem Thema Lösungen anbieten. Bewerben können sich Gründer, Firmen,… weiterlesen

Tobias begrüßt Absage an Bienwald-Autobahn – Kreisellösung immer noch am sinnvollsten

Tobias begrüßt die Klarstellung von Verkehrsminister Volker Wissing zum befürchteten Bau einer Autobahn durch das Landschaftsschutzgebiet Bienwald. „Dass man vom Bau der großen Brücke abgerückt ist, ist grundsätzlich zu begrüßen. Immer noch unverständlich ist für mich jedoch, warum es überhaupt eine, wenn nun auch kleinere, Brücke sein muss“, so Tobias. „Ein Kreisverkehr würde die Situation… weiterlesen

Neujahrsempfang mit Cem Özdemir

Am Sonntag, den 20. Januar 2019, fand in Edenkoben der Neujahrsempfang der Südpfälzer Grünen statt, zu dem Tobias gemeinsam mit den Kreisverbänden Germersheim, Landau und Südliche Weinstraße eingeladen hatte. Als Gastredner hatte in diesem Jahr der Vorsitzende des Ausschusses für Verkehr und digitale Infrastruktur, Cem Özdemir, seinen Besuch zugesagt. Nach der Begrüßung der zahlreich erschienenen… weiterlesen

Einladung zum Neujahrsempfang mit Cem Özdemir

Liebe Freundinnen und Freunde, gemeinsam mit BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN im Kreis Germersheim, der Stadt Landau in der Pfalz und im Kreis Südliche Weinstraße lade ich Euch herzlich zu unserem gemeinsamen Neujahrsempfang ein: Am Sonntag, den 20. Januar 2019, um 11:00 Uhrin den Gutshof Ziegelhütte, Luitpoldstraße 75-79,67480 Edenkoben. Als Gastredner wird in diesem Jahr Cem Özdemir… weiterlesen

Demokratiefest in Wörth am 19. Januar 2019

Am Samstag, den 9. Januar 2019, wird Tobias am Fest für Demokratie in seiner Heimatstadt Wörth teilnehmen und sich für BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN mit einem Redebeitrag beteiligen. Das Fest findet als demokratische Alternative zu der Kundgebung des „Frauenbündnis Kandel“ statt, das die Bürgerinnen und Bürger von Kandel nun schon seit über einem Jahr nicht zur… weiterlesen

Tobias beim Neujahrsempfang in Lambsheim

Am Samstag, den 12. Januar 2019, nahm Tobias als Gast am Neujahrsempfang der GRÜNEN aus dem Rhein-Pfalz-Kreis in Lambsheim teil. Gemeinsam mit Ministerin Anne Spiegel, dem Fraktionsvorsitzenden im Landtag, Bernhard Braun und der Landesvorsitzenden Jutta Paulus blickte er dort auf das vergangene Jahr zurück und sprach über das, was im Jahr 2019 vor uns liegt…. weiterlesen

Tobias gratuliert „WIR sind Kandel“ zum Brückenpreis des Landes Rheinland-Pfalz

Am Samstag, den 8. Dezember 2018, wurde das Bündnis „WIR sind Kandel“ von Ministerpräsidentin Malu Dreyer mit dem Brückenpreis des Landes Rheinland-Pfalz in der Kategorie Bürgerschaftliches Engagement von Deutschen und Migrantinnen / Migranten ausgezeichnet. Damit ehrte sie die rund 40 aktiven Mitglieder, die sich seit knapp einem Jahr gegen rechte Hetze in Kandel zur Wehr… weiterlesen

Tätigkeitsbericht der Landesgruppe für das Jahr 2018

Liebe Freundinnen und Freunde, die Sondierungen und Verhandlungen nach der Bundestagswahl 2017 scheinen ewig her zu sein. Die Ereignisse, gerade im letzten Sommer, haben sich in Berlin teilweise regelrecht überschlagen. Oft sind wir ins Wochenende gegangen, ohne zu wissen, ob die Koalition am Montag noch besteht. Neben dem ganzen Wahnsinn, den CDU, CSU und SPD… weiterlesen